• Oderteich

    Auf dem Weg nach Braunlage komme ich am Oderteich vorbei und entscheide mich spontan für einen Rundgang. Der Oderteich ist eine historische Talsperre im Harz.

    Zum Blogartikel
  • Schloss Marienburg

    Durch die Bäume sehe ich schon, wie die letzten Sonnenstrahlen die märchenhafte Anlage beleuchten, bevor dunkle Wolken die Strahlen abschwächen.

    Zum Blogartikel
  • Öjendorfer See

    Obwohl ich lange Zeit in Hamburg gelebt habe, bin ich das erste Mal am Öjendorfer See, der im Osten von Hamburg liegt.

    Zum Blogartikel
  • Wanderweg in Ulsnis (Schlei)

    "Auf auf", höre ich von meiner Mutter, während sie mir auf die Schulter klopft, um mich zu animieren. Meine Eltern stehen startbereit im Flur und warten auf mich. Es soll gewandert werden.

    Zum Blogartikel
  • Plansee

    Der See, der eine ausgezeichnete Wasserqualität hat, auf 976m Höhe liegt und der zweitgrößte See Tirols ist, zieht uns sofort in seinen Bann.

    Zum Blogartikel
  • Pragser Wildsee

    Wir genießen die kühle Luft, die Ruhe, die schönen Spiegelungen im Wasser und beobachten, wie die Sonne den See nach und nach immer mehr in warmes Sonnenlicht taucht.

    Zum Blogartikel
  • Giau-Pass

    Nach 29 Serpentinen kommen wir dann endlich am 2236 Meter hohen Gebirgspass an und starren mit offenem Mund auf die grandiose und beeindruckende Dolomitenwelt.

    Zum Blogartikel
  • Sorapissee

    Dann endlich sehen wir einen der schönsten Orte in den Dolomiten: Den Sorapissee. Wir sind vom pastellfarben-türkisblauen See auf 1.900m Höhe begeistert.

    Zum Blogartikel
  • Falzarego-Pass

    Der Falzarego-Pass gehört zur großen Dolomitenstrasse, die zu den landschaftlich schönsten Straßen der Welt gehört.

    Zum Blogartikel
  • Grödner Joch

    Das 2.121m hohe Grödner Joch in den Dolomiten verbindet Gröden mit dem Gadertal, einem Seitental des Pustertales.

    Zum Blogartikel

Komm mit auf unsere Reise


Seit September 2015 sind wir zusammen unterwegs und befüllen seitdem unseren Reiseblog, der in erster Linie unser persönliches Tagebuch ist, um unsere Erfahrungen und Erlebnisse festzuhalten. Des Weiteren möchten wir natürlich auch unsere Familien und Freunde teilhaben lassen. Auch freuen wir uns, wenn wir andere Menschen inspirieren oder an unseren Texten, Bildern und Videos erfreuen können.

 

Viel Spaß beim schauen,
Jana&Flow


„Reisen ist der schönste Weg Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden!“



Unsere Reisekarte

Seit September 2015 sind wir unterwegs und befüllen seitdem unsere Reisekarte mit verschiedenen farbigen Markern.

⇒ Karte öffnen

Wer sind wir?

Im Oktober 2014 haben wir uns kennengelernt. Seitdem ist einiges passiert, denn wir haben unsere Leben komplett umgekrempelt.

⇒ Seite öffnen

Du hast Lust aufs Reisen bekommen?


Über Skyscanner kannst du richtig gut Preise vergleichen und auch direkt einen Flug buchen. Das Formular gehört zu einem Affiliate-Programm. Solltest du hierüber buchen, bekommen wir eine kleine Vermittlungsprovision. Selbstverständlich bezahlst du dafür nicht mehr.

Empfehlungen


Hilfsprojekt: "Inside Bali"

"Inside Bali" ist ein Hilfsprojekt, das im Rahmen der Corona-Krise entstanden ist. Der Film handelt von 7 deutschsprachigen Tour-Guides, die das Leben auf Bali abseits des Massentourismus zeigen. Sie geben dir einen direkten Einblick darin, wie die Balinesen wirklich leben und wie die Kultur auf Bali ihr Leben beeinflusst.

⇒ Filmseite öffnen

222 Lombok & Bali Highlights

Du fliegt bald nach Bali oder Lombok und weißt noch nicht zu 100%, was dort alles möglich ist? Diese 222 Lombok & Bali Highlights zeigen dir vielfältige Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, Geheimtipps und Aktivitäten. So wird dir garantiert nicht langweilig und du weißt an jedem Tag deiner Reise, was du unternehmen kannst.

⇒ Buchseite öffnen

Zwei Familien auf Weltreise

Ein inspirierender Feel-good-Film über zwei Familien, die alles hinter sich lassen, um die Welt zu entdecken und um herauszufinden, was sie vom Leben wirklich wollen.

⇒ Filmseite öffnen

Deutschland der Länge nach

2,3 Millionen Schritte | 1735 km | 73 Tage | 8 kg Rucksackgewicht | 7 Bundesländer | 2 Beine | 1½ Paar Wanderschuhe | 1 Ziel | Wanderung vom südlichsten bis zum nördlichsten Punkt Deutschlands.

⇒ E-Book-Seite öffnen

Jana&Flow


Wer gibt einen Kaffee aus?

Da unsere Kaffeekasse ständig leer ist, würden wir uns über ein paar kleine Klimpermünzen riesig freuen. Denn was gibt es schöneres als wach, hippelig und aktiv zu sein? Und verpassen werden wir so ganz sicher auch nichts mehr. Bist du dabei? Wir würden uns riesig freuen.


RSS-Feed abonnieren

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben und über neue Einträge informiert werden? Kein Problem! Abonniere unseren RSS-Feed. Grundsätzlich funktionieren solche Abonnements mit den meisten gängigen Browsern und E-Mail-Programmen. Hier kannst du aber alles nochmal nachlesen.


Folge uns auf Instagram

Social Media

Seite teilen

© Florian Schreyer

Es gibt soviele schöne Plätze auf dieser Welt und oft grübelt man wochenlang über das nächste Urlaubsziel nach. Warum? Einfach drauf los und machen. Wohin? Vollkommen egal! Planen? Wieso?  Es wird doch erst ein unvergessliches Abenteuer, wenn man nicht immer alles plant.

Besucher

 
 
 
 
 
 

Reisen ohne Plan [-cartcount]